Berufsberatung – Hilfestellungen für Eltern

Eltern sind für Ihre Kinder häufig der erste Ansprechpartner, wenn es um Berufsberatung und Berufswahl geht. Oft sind Eltern hiermit überfordert und es herrscht große Unsicherheit in der Frage, wie viel Einmischung erwünscht und hilfreich ist. Johannes Wilbert steht hier mit seiner Erfahrung und konstruktiven Ratschlägen und Hilfestellungen gerne zur Seite.
angebot-fuer-eltern

Informationsabende zur Berufswahl für Eltern

Unsere Informationsabende für Eltern, richten sich in der Aufbereitung nach den Teilnehmerzahlen. Bei Großgruppen werden wichtige Hinweise und Tipps über den Umgang zum Thema Berufs- und Studienwahl gegeben. Eingebettet sind diese Hilfestellungen in individuelle Themenkomplexe. Johannes Wilbert referiert über seine Arbeitsweise und gibt wichtige Tipps und Hilfestellungen.
In Kleingruppen bis 15 Teilnehmern finden Eltern Klärung in dem Prozesses der Berufswahlorientierung ihrer Kinder. Dies geschieht, indem wir im ersten Teil Fragestellungen aus der eigenen Biographie bewusst machen. Dazu wird ein Gesprächspartner genutzt.
„Hier reden alle“.
Eltern lernen, sich an Hand der Fragen selbst zu reflektieren und ihre eigenen Themen gegen die ihrer Kinder abzugrenzen. Die Berufsorientierung des Kindes wird dann als ein individueller Prozess, als etwas „Eigenes“ dem gegenübergestellt. Diese Andersartigkeit machen wir in einem anschließenden Gruppendialog bewusst. Je besser Sie sich als Eltern in Ihr Kind hineinversetzen können, umso wertvoller sind die Ratschläge und Hilfen, die Sie ihm geben können.

Unverbindliche Informationsgespräche zum Kennenlernen

Berufsberatung ist Vertrauenssache, die Chemie muss stimmen. Deshalb bietet Johannes Wilbert ein erstes Informationsgespräch für Eltern und Kind an. In diesem Gespräch geht es darum, sich kennenzulernen und erste Informationen über die Arbeitsweise im Institut für Berufswahl zu erhalten. Das Gespräch ist kostenfrei und unverbindlich.

Kontakt zum Insitut für Berufswahl