Unsere Referenzen

Das Institut zur Berufswahl hat seit seiner Gründung im Jahr 2001 mehr als über 1.000 Jugendliche bei der Berufsorientierung und Studienwahl unterstützt und an mehr als 40 Schulen an unseren Standorten in Nordrhein-Westfalen Workshops und Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler abgehalten. Die fast ausschließlich positiven Rückmeldungen unserer Teilnehmer bestätigen unseren Erfolg und zeigen uns, dass wir mit unseren Methoden auf dem richtigen Weg sind.

Durch unserer Zertifizierungen und ständige Weiterentwicklung in unserem Arbeitsbereich perfektionieren wir unsere Arbeitsmethoden ständig. Grundlage unserer Einzelberatungen und Workshops (Berufsberatung für Schüler) sind insbesondere die Systemische Gesprächsführung, die Ansätze von C. G. Jung, der Konstruktivismus nach Förster sowie verschiedene Motivationstheorien.
Einen Einblick der Referenzen unserer Kunden finden Sie hier unterhalb sowie unserer Sammlung an Presseberichten der letzten Jahre zum Download.

  1. Ich habe an den zwei Tagen an diesem Workshop teilgenommen und es hat mir viel geholfen. Ich bin sicherer geworden vor allem in der Berufssuche und weiß jetzt, dass es einen Beruf für mich gibt, in dem ich später glücklich werden kann.

  2. Ich hab auch am Workshop teilgenommen und weiß nun genauer in welche Richtung ich in Zukunft gehen werde. Der Workshop hat mir geholfen zu erkennen, in welchen Dingen ich wirklich gut bin und in welchem Beruf ich später einmal glücklich werden könnte.

    Ich empfehle diesen Workshop vorallem Schülern, die sich noch nicht sicher sind, in welche Richtung sie später einmal gehen möchten oder die zwischen zwei Richtungen schwanken. Schüler und Schülerinnen, die schon genau einen Beruf vor Augen haben, aber nur noch nicht genau wissen, wo sie was studieren sollen, und wie sie das Ganze angehen sollen, ist die Berufsnavigation nicht zu empfehlen. Hierbei wäre eher eine Einzelberatung im BIZ etc. zu empfehlen.

  3. Ich kam zur HKS mit einem etwas komischen Gefühl, da ich mir überhaupt nicht vorstellen konnte, wie der Workshop ablaufen sollte. Allerdings verflog dieses Gefühl sehr schnell, wodurch ich echt 2 super Tage hatte! Ich habe so viele neue Chancen und Möglichkeiten kennen gelernt, von denen ich gar nicht wusste, dass so etwas bestehen würde. Zudem wurde ich sehr in meinem Gefühl bestärkt und fühle mich nun am richtigen Platz, wenn ich mich selber noch ein wenig über mein zukünftiges Berufsfeld informiere. Dank der vielen Adressen, die bei der Internet-Recherche sich ergeben haben, konnte ich mir ein genaueres Bild von den Studiengängen etc. machen.

    Ich danke Ihnen sehr dafür, dass Sie mich ein wenig in die “richtige” Richtung geleitet haben, von der ICH denke, dass es genau das richtige für mich ist!

  4. Der Workshop bietet einen guten Rahmen, um sich mit seinen Wünschen an einen Beruf auseinanderzusetzen. Man lernt nicht nur viel über einzelne Berufe, sondern auch eine Menge über sich selbst.

    Nachdem ich den Workshop verließ, blickte ich nicht mehr so “planlos” in meine berufliche Zukunft 🙂

  5. Durch den Workshop wurde ich zum Nachdenken über meine Zukunft angeregt! Mir wurden viele Möglichkeiten gezeigt, um mich über Berufe zu informierenLaughing

    Vielen Dank!

Kommentare sind geschlossen.