Unsere Referenzen

Das Institut zur Berufswahl hat seit seiner Gründung im Jahr 2001 mehr als über 1.000 Jugendliche bei der Berufsorientierung und Studienwahl unterstützt und an mehr als 40 Schulen an unseren Standorten in Nordrhein-Westfalen Workshops und Informationsveranstaltungen für Eltern und Schüler abgehalten. Die fast ausschließlich positiven Rückmeldungen unserer Teilnehmer bestätigen unseren Erfolg und zeigen uns, dass wir mit unseren Methoden auf dem richtigen Weg sind.

Durch unserer Zertifizierungen und ständige Weiterentwicklung in unserem Arbeitsbereich perfektionieren wir unsere Arbeitsmethoden ständig. Grundlage unserer Einzelberatungen und Workshops (Berufsberatung für Schüler) sind insbesondere die Systemische Gesprächsführung, die Ansätze von C. G. Jung, der Konstruktivismus nach Förster sowie verschiedene Motivationstheorien.
Einen Einblick der Referenzen unserer Kunden finden Sie hier unterhalb sowie unserer Sammlung an Presseberichten der letzten Jahre zum Download.

  1. Anfang dieser Woche habe ich bei der Berufsnavigation mitgemacht, welche meine Erwartungen übertroffen hat. Erst dachte ich, dass es in so einer großen Gruppe (11 Leute) nicht möglich wäre auf alle einzugehen, aber ich wurde eines besseren belehrt 😉

    Der Workshop hat mir sehr geholfen, da ich jetzt schonmal eine Richtung hab, die auch sehr gut zu mir passt. Durch Herrn Wilbert weiß ich jetzt auch wie ich weiter vorgehen kann und werde, er hat mir viele Möglichkeiten gezeigt und mir sogar ein Gespräch mit einem Professor dieses Faches ermöglicht, welcher übrigens vor (und ich glaube auch während) seiner Zeit als Professor an der Uni sehr erfolgreich in diesem Berufsfeld ist. Dieses Gespräch war sehr spannend, aufschlussreich und vor allem hilfreich.

    Wer sich noch nicht sicher ist, ob sein Berufswunsch auch passt, oder wer noch gar keine Ahnung hat, ist hier super aufgehoben.

    Vielen Dank für die tolle Hilfe ! 🙂

  2. Trotz anfänglicher Skepsis hat mich der Workshop einen Schritt weiter in die richtige Richtung gebracht….

    Nun bin ich mir sicher, was ich studieren möchte und das es das richtige für mich ist.

    Ich habe sehr viel über mich selbst und die verschiedenen Berufe gelernt, die ich mit meinem abgeschlossenen Studium ausüben kann…

    Auch gut hat mir das Gespräch mit dem Studenten gefallen, der uns einen guten Einblick in das Leben an der Uni vermittelt hat.

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    Lena

  3. Vor ein paar Wochen waren wir bei der Berufsnavigation und nach anfänglicher Skepsis total begeistert. Der ganze Workshop hat uns sehr Spaß gemacht, und auch wenn wir zu 9. waren hat jeder eine sehr individuelle Betreuung genossen. Außerdem hat es sehr geholfen “Gleichgesinnte” außerhalb der Schule zu treffen und mit ihnen über das schwierige Thema Berufsfindung zu reden und sich auszutauschen. Wir beide wissen jetzt nicht nur, was wir später machen wollen, sondern auch wo und wie wir unsere Karriere beginnen und weiterführen könnenSmileAlso das Fazit lautet: unbedingt nachmachen, wenn man sich noch unsicher ist und mehr über sich selbst und seine Stärken und Schwächen erfahren möchteWink Von uns noch einmal ein Dankeschön an Johannes, du hast uns sehr geholfen!

  4. Dank dem Workshop weiss ich endlich was ich in meiner Zukunft machen möchte und was mir wirklich liegt. Ich habe vorher schon lange hin und her überlegt aber hatte immer Zweifel. Jetzt bin ich mir ENDLiCH sicher und weiss was ich unter anderem in meinem Leben erreichen möchte.

    Vielen lieben Dank und schöne Grüße,

    Sina

  5. Ich habe gelernt, dass ich über meinen Schatten springen muss. Es ist wichtig, aus seinem eigenen “Sicherheitskreis” heraus zutreten, um neue Erfahrungen zu machen. Man sollte sich nicht durch seine Ängste einschränken lassen und es immer wieder probieren, auch wenn man schon öfter gescheitert ist.

    Der Workshop hat mir geholfen, meine eigenen Interessen und Stärken besser kennen zu lernen.

Kommentare sind geschlossen.